Wie man es behebt, wenn iTunes sich nicht mit iPhone, iPad, iPod synchronisieren lässt

Wenn Sie sich in dieser frustrierenden Situation befinden, erfahren Sie hier, was Sie tun können, um das Problem zu beheben und das iPhone, den iPod oder das iPad wieder mit iTunes auf einem Mac oder PC zu synchronisieren.

Lassen Sie uns zunächst dieses Problem analysieren und es klarstellen. Wenn Ihr Apple-Gerät nicht mit iTunes synchronisiert wurde oder von iTunes nicht erkannt wurde, kann das folgende Gründe haben:

Die iTunes-Version ist veraltet oder das USB-Kabel ist defekt.
Sie haben Ihr iTunes nicht autorisiert.
Computer- oder Geräteproblem.
Sie haben den Treiber nicht aktualisiert.

Lösung 1: Aktualisieren Sie auf die neueste iTunes-Version und wechseln Sie ein USB-Kabel

Manchmal reicht ein Update auf die neueste Version von iTunes aus, um alle Synchronisierungsprobleme zu beheben, insbesondere wenn die Desktop-Software seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert wurde. Standardmäßig wird eine Upgrade-Benachrichtigung angezeigt, sobald eine neue Version verfügbar ist.

Manchmal kommt es vor, dass USB-Anschlüsse defekt sind, was zwar selten vorkommt, aber sehr leicht auszuschließen ist. Tauschen Sie einfach das USB-Kabel von einem Anschluss zum anderen aus, um zu sehen, ob es funktioniert. Versuchen Sie auch, ein ganz anderes USB-Kabel zu verwenden, sei es ein anderes Lightning-Kabel oder die altmodischen 30-Pin-Adapter.

Lösung 2: Re-Autorisieren Sie iTunes auf Ihrem Computer
Wenn Ihre iOS-Geräte nicht mit iTunes synchronisiert werden können, die Schaltfläche “Synchronisieren” ausgegraut und überhaupt nicht verfügbar ist oder wenn Sie versuchen zu synchronisieren und nichts auf das iPhone, den iPod oder das iPad übertragen wird, müssen Sie möglicherweise einfach den Computer mit iTunes autorisieren.

iTunes verwendet ein Autorisierungssystem, um sicherzustellen, dass nur eine Handvoll Computer zu einem bestimmten Zeitpunkt auf Ihre gekaufte Musik, Videos und andere Inhalte zugreifen kann. Wenn du deinen Mac oder PC autorisierst, erteilst du ihm die Erlaubnis, auf deine Apps, Hörbücher, Bücher, Musik, Filme und andere Inhalte zuzugreifen.

Lösung 3: Starten Sie das iOS-Gerät und den Computer neu

Ein Neustart des iPhones, iPads oder iPods und des PCs kann ein effektiver Weg sein, um das iTunes-Synchronisierungsproblem zu lösen. Halten Sie dazu die Power-Taste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Gerät neu startet. Technisch gesehen wird dieser Ansatz als Hard Reboot bezeichnet, da er das iOS-Gerät zwangsweise neu startet, aber in Situationen, in denen das Gerät nicht richtig funktioniert, abstürzt oder sich einfach nicht richtig verhält, ist ein erzwungener Neustart in der Regel effektiver als die Standardmethode des Ausschaltens.

Lösung 4: Verwenden Sie die drahtlose Synchronisierungsmethode
Die drahtlose Synchronisierung kann eine alternative Methode sein, wenn iTunes Ihr iPhone nicht über das USB-Kabel synchronisieren kann. Wählen Sie in der iDevice-Übersicht in iTunes auf dem Computer die Option Mit diesem iPod über WiFi synchronisieren. Tippen Sie dann auf Ihrem iPod auf “Einstellungen” > “Allgemein” > “iTunes Wi-Fi Sync” > “Jetzt synchronisieren”.

Vergewissern Sie sich bei der drahtlosen Synchronisierung, dass sowohl das iOS-Gerät als auch der Computer mit demselben Drahtlosnetzwerk verbunden sind. Wenn sie nicht mit demselben Netzwerk verbunden sind, funktioniert es nicht.

Lösung 5: Treiber aktualisieren

Wenn Sie Ihr Computersystem kürzlich auf Windows 8 oder Windows 10 aktualisiert haben und feststellen, dass iTunes Ihren iPod Touch oder Ihr iPhone nicht mehr erkennt, könnte eine Treiberaktualisierung eine gute Möglichkeit sein, dieses Problem zu lösen.

Rufen Sie den Gerätemanager auf Ihrem Computer auf.
Gehen Sie zu den tragbaren Geräten (unter Netzwerkadapter).
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Apple iPhone und dann auf Treiber aktualisieren.
Durchsuchen Sie Ihre Treiber von C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Apple\Mobile Device Support\Treiber. Danach pumpt Ihr iTunes auf und Sie sehen Ihr iPhone dort.

Lösung 6: iPhone, iPad, iPod mit iTunes synchronisieren Alternative Tool
Haben Sie immer noch Probleme? Warum nicht ein Drittanbieter-Tool verwenden, um Dateien von Ihrem iPhone, iPad oder iPod mit dem Computer zu synchronisieren? Syncios iPhone/iPad/iPod Manager ist das Tool, das wie iTunes funktioniert und kann, was iTunes nicht kann. Was Sie mit dieser leistungsstarken iTunes-Alternative tun können:

Selektives Sichern und Wiederherstellen von Kontakten, Nachrichten, Anrufprotokollen, Musik, Videos, Fotos, Ebooks, Apps usw.
Verwalten Sie iOS-Geräte/Android-Musik, bearbeiten Sie Song-Details und entfernen Sie doppelte Titel.
Vorschau und Export von SMS, Anrufprotokollen und Kontakten in ein lesbares Format auf dem Computer.
Helfen Sie dabei, alle Dateien von iOS-Geräten/Androiden zu organisieren.
Praktische Werkzeuge: Ein-Klick-Sicherung/Wiederherstellung, HEIC-Konverter, Fotokomprimierung, Klingelton-Erzeuger.

 

This entry was posted in Ratgeber. Bookmark the permalink.