Mitgliedschaft


 Kooperationspartner

Rechtsanwalt und Mediator
Wolfgang Benedikt-Jansen

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Telefon: (06451) 73710
Telefax: (06451) 737118

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MaileMail

Rechtsanwalt Holger G. Buck

Bankrecht, Immobiliarrecht

Ungererstraße 66

80802 München

Telefon: (0 89) 32 67 25 03 

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MaileMail

Vision Money World

Verein zur Entwicklung von alternativen und neuen Konzepten für international anwendbare menschen- und lebensfreundliche Finanzsysteme e.V.

 

 

Inhaltsverzeichnis Nachrichten

29.07.2017

Ein trauriges Jubiläum

„Der Tagesspiegel“ berichtet zum Thema Zehn Jahre Finanzkrise. „Wie die IKB die Krise nach Deutschland brachte“ [mehr]


29.07.2017

Das Ende der WestLB

Die Geschichte vom Ende der WestLB ist interessant. Bisher wurden 80% abgewickelt. Ein nachdenkliches Resümee der „Süddeutschen Zeitung“.[mehr]


28.07.2017

Es geht voran

In „Zeit Online“ gibt es einen Bericht zum letzten Halbjahr der Deutschen Bank. Dieser Bericht ist von vorsichtig, verhaltenem Optimismus geprägt. Im zweiten Vierteljahr verdoppelte sich der Gewinn vor Steuer auf 822 Millionen...[mehr]


28.07.2017

Man hat sich geeinigt

Wie das „manager magazin“ berichtet, verzichten elf ehemalige Vorstände auf 38,4 Millionen Euro. Damit wird der Gesamtanspruch der Vorstände von ursprünglich 69,8 Millionen Euro auf 31,4 Millionen Euro begrenzt. Unbekannt bleibt...[mehr]


27.07.2017

Risiken und Nebenwirkungen

Ein übliches Problem der Information besteht darin, dass die „ausgewiesenen Experten“ oft aus einer bestimmten Interessenlage heraus argumentieren, die ihre Aussagen in ein kritisches Licht stellen. Ob die Niedrigzinspolitik der...[mehr]


27.07.2017

Das Geld aus dem Nichts

In der „ARD-Mediathek“ können Sie sich einen Beitrag vom Deutschlandfunk anhören (ca. 9min), der sich mit der Frage nach dem Ursprung des Geldes beschäftigt.[mehr]


26.07.2017

Jeder Dritte kann weg

Wie das „Handelsblatt“ meldet, könnte infolge der Digitalisierung jeder dritte Banker durch eine Maschine ersetzt werden. [mehr]


26.07.2017

BGH entschied zur smsTAN

Eine Bank darf nicht grundsätzlich Entgelte verlangen, wenn sie eine SMS mit einer Transaktionsnummer (TAN) an Kunden verschickt. So entschied am 25.07.2027 der BGH. Quelle: „Pressestelle des BGH“ zum Urteil vom 25. Juli 2017 –...[mehr]


25.07.2017

Wo bleibt das Bargeld?

Wie „boerse.ARD.de“ meldet, wuchs der Euro-Bargeldbestand von 220 Milliarden Euro im Jahr 2002 auf 1.130 Milliarden Euro im Jahr 2016. Nur zehn Prozent des ausgegebenen Bargeldes werden tatsächlich zur Bezahlung genutzt. Der Rest...[mehr]


25.07.2017

Starke Fürsprache

Im Oberbayerischen Volksblatt, „OVB“, erfahren wir vom Bekenntnis der Gäste eines Wirtschaftsempfangs des Präsidenten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Georg Fahrenschon, zur Beibehaltung des Bargeldes als...[mehr]