Mitgliedschaft


 Kooperationspartner

Rechtsanwalt und Mediator
Wolfgang Benedikt-Jansen

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Telefon: (06451) 73710
Telefax: (06451) 737118

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MaileMail

Rechtsanwalt Holger G. Buck

Bankrecht, Immobiliarrecht

Ungererstraße 66

80802 München

Telefon: (0 89) 32 67 25 03 

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MaileMail

Vision Money World

Verein zur Entwicklung von alternativen und neuen Konzepten für international anwendbare menschen- und lebensfreundliche Finanzsysteme e.V.

 

 

Inhaltsverzeichnis Nachrichten

01.04.2014

Interne Befristung?

„Banktip.de“ meldet, dass die Deutsche Bank Freigrenzen von P-Konto-Inhabern intern befristet. [mehr]


29.03.2014

Das blaue Sparbuch

Die EU will ein europäisches Sparbuch mit steuerlichen Vorteilen einführen. Der Präsident des Deutschen Sparkassen und Giroverbandes warnt. Lesen Sie selbst bei „T-Online“.[mehr]


29.03.2014

In Ulm und um Ulm herum

Die „Augsburger Allgemeine“ berichtet über den gegenwärtigen Stand im Scala-Prozess.[mehr]


28.03.2014

Wie steht´s um Fitschen und Jain?

Vorwürfe gegen die Vorstände wegen Prozessbetrug sind keine Bagatellen. „Der Tagesspiegel“ zieht Resümee.[mehr]


28.03.2014

Fitch mit negativem Blick

Die Ratingagentur Fitch senkte den Ausblick für 18 europäische Banken auf negativ. Lesen sie darüber bei „T-Online“.[mehr]


28.03.2014

Zajonc und Ruck

In der Regionalzeitung „Niederlausitz – aktuell“ warnt die Verbraucherzentrale Brandenburg vor Abmahnschreiben der Rechtsanwälte Zajonc und Ruck, die es In Wirklichkeit gar nicht gibt.[mehr]


27.03.2014

Landesbank Bayern

Die Landesbank Bayern hatte 2013 einen Verlust von 520 Millionen Euro. In ihrem Kerngeschäft käme die Bank aber weiterhin gut voran – so „Focus - Online“. [mehr]


27.03.2014

Landesbank Berlin

Die Landesbank Berlin hat einen Vorsteuer-Verlust von 190 Millionen Euro für 2013. Das operative Geschäft sei jedoch gut gelaufen – lesen Sie selbst im „Handelsblatt“, wie das geht.[mehr]


26.03.2014

Tabuthema Selbstmord

Im Handelsblatt lesen wir über das Tabuthema Selbstmord in der Finanzbranche. Auslöser ist die auffällige Häufung von Suiziden in jüngster Vergangenheit.[mehr]


26.03.2014

Fall Kirch geht weiter

Wie aus der „Süddeutschen“ zu erfahrenist, ermittelt die Staatsanwaltschaft München im Fall Kirch weiter. Dabei geht es jetzt um die Vermutung des versuchten Prozessbetruges.[mehr]