Mitgliedschaft


 Kooperationspartner

Rechtsanwalt und Mediator
Wolfgang Benedikt-Jansen

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Telefon: (06451) 73710
Telefax: (06451) 737118

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MaileMail

Rechtsanwalt Holger G. Buck

Bankrecht, Immobiliarrecht

Ungererstraße 66

80802 München

Telefon: (0 89) 32 67 25 03 

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MaileMail

Vision Money World

Verein zur Entwicklung von alternativen und neuen Konzepten für international anwendbare menschen- und lebensfreundliche Finanzsysteme e.V.

 

 

Inhaltsverzeichnis Nachrichten

16.12.2013

Über Schlupflöcher

Das Hick-Hack um Bänker-Boni nimmt kein Ende. Telepolis berichtet über Schlupflöcher, die es für „bestimmte Fälle“ gibt.[mehr]


14.12.2013

Ein pfiffiger Schwabe

Die Bild-Zeitung erzählt von Harald Heberle, durch dessen Sparverhalten sich die Postbank genervt fühlt. Bild bezeichnet den Postbankkunden als „geizig“, weil der seine laufenden Einnahmen auf das Sparbuch einzahlt, um sie bei...[mehr]


14.12.2013

Haft für Ehemalige

Wie die Bildzeitung berichtet, wurden durch das Landgericht Dresden zwei ehemalige Bänker zu Haftstrafen verurteilt.[mehr]


13.12.2013

Das Recht auf ein Konto

Nun stimmte das Europaparlament in erster Lesung einem Richtlinienentwurf zu, wonach jeder legal in der EU lebende Bürger das Recht auf ein Basis-Girokonto bekommen soll. Die „Zeit“ informiert darüber.[mehr]


13.12.2013

Spiel mit der Angst

Focus-Money berichtet unter der Überschrift „Warum die Zwangsenteignung für alle kommen wird“ über Pläne, die Sparer zu enteignen. [mehr]


13.12.2013

Die Volcker-Regel

Lesen Sie in der „Süddeutschen“ über die Einführung der Volcker-Regel in den USA.[mehr]


12.12.2013

Bissiger Geldautomat

Im Ruhrgebiet wurde einem Bankkunden bei der Nutzung eines Geldautomaten ein Finger gebrochen, als er sein Geld entnehmen wollte. RP Online berichtet.[mehr]


12.12.2013

Ein Milliardengrab

Das Dilemma um die Landesbank Berlin nimmt kein Ende. Die Sparkassen als Anteilseigner müssen immer wieder nachzahlen, wie die DWN berichten.[mehr]


10.12.2013

Bänker ohne Reue

Frontal 21 berichtet „über eine Kaste, die sich offensichtlich für unangreifbar hält“. Die Bänker werden mit den Vorwürfen von „Untreue, Bestechlichkeit, Bilanzfälschung und Prozessbetrug“ belastet.[mehr]


10.12.2013

Wieder ein Ehemaliger

Die „Neue Presse“ berichtet von einem laufenden Prozess vor dem LG Coburg, in dem wegen Anlagebetrugs (1,7 Millionen Euro gesamt) gegen einen ehemaligen Bänker verhandelt wird. [mehr]