Mitgliedschaft


 Kooperationspartner

Rechtsanwalt und Mediator
Wolfgang Benedikt-Jansen

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Telefon: (06451) 73710
Telefax: (06451) 737118

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MaileMail

Rechtsanwalt Holger G. Buck

Bankrecht, Immobiliarrecht

Ungererstraße 66

80802 München

Telefon: (0 89) 32 67 25 03 

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MaileMail

Vision Money World

Verein zur Entwicklung von alternativen und neuen Konzepten für international anwendbare menschen- und lebensfreundliche Finanzsysteme e.V.

 

 

Inhaltsverzeichnis Nachrichten

26.07.2014

Trotz Niedrigzinsen . . .

 „Focus Money“ titelt: „Geldvermögen der Bundesbürger wächst trotz Niedrigzinsen“. Waren die Warnrufe des Sparkassenpräsidenten tatsächlich blinder Alarm?[mehr]


26.07.2014

Strategien für Anleger

Die „Westdeutsche Zeitung“ informiert ihre Leser über Strategien für Anleger.[mehr]


25.07.2014

Ein Ehemaliger

Die „Mittelbayerische“ erzählt von einem ehemaligen Mitarbeiter der Sparkasse Regensburg, der Veruntreuung und Betrug in Höhe von mehr als zwei Millionen Euro gestand. Es läpperte sich so zusammen . . .[mehr]


25.07.2014

Das Vermögen schrumpft

Die „Berliner Morgenpost“ beschäftigt sich mit der aktuellen Vermögensstatistik. Danach ist das Vermögen der Deutschen um fünf Prozent gestiegen, die Preise sind jedoch im gleichen Zeitraum um acht Prozent gestiegen. Real sei das...[mehr]


24.07.2014

Die Methoden der Schufa

„Frontal21“ sendete am 22.Juli 2014 unter dem Titel: „Verbraucher unter Verdacht – Die zwielichtigen Methoden der SCHUFA“ einen interessanten Beitrag.[mehr]


24.07.2014

Schlamperei bei der Deutschen

Wie „Spon“ berichtet, wirft die US-Notenbank der Deutschen Bank deren schlampige Finanzberichterstattung vor. [mehr]


23.07.2014

Die Angst wächst

„Telepolis“ resümiert im Zusammenhang mit der zahlungsunfähigen Banco Espirito Santo. über die Möglichkeit einer neuerlichen Finanzkrise. [mehr]


23.07.2014

Jetzt wird´s ernst

Ab 01. August werden die Iban-Kontonummern Pflicht. Die „FAZ“ berichtet.[mehr]


23.07.2014

Rettungsfonds SoFFin

Wie die „FAZ“ berichtet, stützt der deutsche Staat seine Banken immer noch mit Milliardensummen (derzeit 17,1 Milliarden Euro, Stand 30.06.2014). [mehr]


22.07.2014

Was Fahrenschon meint

Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon hat eine eigene Sicht auf europäische Regeln, er fordert eine Individualbehandlung von Sparkassen und Volksbanken in Deutschland. (T-Online).[mehr]