Mitgliedschaft


 Kooperationspartner

Rechtsanwalt und Mediator
Wolfgang Benedikt-Jansen

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Telefon: (06451) 73710
Telefax: (06451) 737118

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MaileMail

Rechtsanwalt Holger G. Buck

Bankrecht, Immobiliarrecht

Ungererstraße 66

80802 München

Telefon: (0 89) 32 67 25 03 

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MaileMail

Vision Money World

Verein zur Entwicklung von alternativen und neuen Konzepten für international anwendbare menschen- und lebensfreundliche Finanzsysteme e.V.

 

 

Inhaltsverzeichnis Nachrichten

24.05.2017

Wir sind witzig

„n-tv“ überrascht uns mit der Nachricht von einer Erfindung des Null-Euro-Scheins. Klar, der hatte ja noch gefehlt.[mehr]


24.05.2017

Der populäre Bankkunde

Wie in der Sendung „frontal21“ am 23.05.2017 unter dem Titel: „Trump und die Deutsche Bank, eine besondere Geschäftsbeziehung“ gezeigt, ist der amerikanische Präsident Donald Trump ein alter Kunde der Deutschen Bank. Die Sendung...[mehr]


23.05.2017

45 Millionen Euro Schadensersatz

Wie „Der Westen“ berichtet, muss jetzt die Bank Safra Sarasin an den Drogerie-Unternehmer Müller ca. 45 Millionen Euro Schadensersatz wegen Falschberatung zahlen.[mehr]


23.05.2017

Haft für Sparkässler

Wie der „BR“ berichtet, wurden zwei Sparkassenmitarbeiter zu je fünf Jahren Haft verurteilt. Sie hatten ihre Sparkasse um 1,2 Millionen Euro betrogen.[mehr]


22.05.2017

Rechnen Sie immer mit

Die Kosten für Kartenzahlungen wurden vor Jahresfrist durch die EU begrenzt. Die Banken sind kreativ und holen sich ihr Geld dafür vom Kunden. Die „FAZ“ berichtet. [mehr]


22.05.2017

Teure EZB-Politik

Die „FAZ“ veröffentlichte die Berechnungen der DZ-Bank zu den Kosten der deutschen Sparer, die infolge der Nullzinspolitik der EZB seit 2010 anfielen: Danach betragen die Zinseinbußen im genannten Zeitraum 436 Milliarden Euro.[mehr]


20.05.2017

Teures Hickhack

Die Eingliederung der Postbank in die Deutsche Bank kostete 1,4 Milliarden Euro, die Entflechtung kostete dann 200 Millionen Euro und die erneute Eingliederung kostete ca. 1,9 Milliarden Euro. Aber: „Wir haben wertvolle...[mehr]


20.05.2017

Weidmann soll ´ran

Nun soll der Bundesbank-Präsident Jens Weidmann seinen derzeitigen Chef Mario Draghi als Präsident der EZB ablösen. Meldet das „Manager-Magazin“.[mehr]


19.05.2017

Ein Schritt in die richtige Richtung

Wie „Spiegel-Online“ meldet, will die Deutsche Bank frühere Vorstände in Haftung nehmen. [mehr]


19.05.2017

Die Wende muss kommen

Die „FAZ“ prophezeit die bevorstehende Wende ihrer „ultralockeren Geldpolitik“. Der Zeitpinkt wird für den kommenden Juni vermutet. [mehr]


Treffer 1 bis 10 von 2123
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>